Der Schweißverlust hängt von vielen Faktoren ab.  Er liegt jedoch bei etwa 0,5 bis 2 Liter pro Stunde.  Zum einen spielt die Wettertemperatur eine Rolle, und zum anderen ist auch die Trainingseinheit entscheidend. Als Richtwert empfehle ich etwa von etwa 1 bis 1,5 Liter pro Stunde auszugehen. Daher gilt zunächst allgemein, täglich mindesten 1,5 Liter Flüssigkeit trinken, um den täglichen Bedarf abzudecken und bei zusätzlichen sportlichen Aktivitätet gilt zur Vorbereitung auf das Training: Vor dem Sport solltet Ihr 1 Glas Flüssigkeit (am besten Wasser, Tee ohne Zucker, …) etwa 15 min. vor Beginn des Lauftrainings zu euch nehmen. Dies ist ausreichend für eine Laufzeit von einer guten Stunde. Sollte das Lauftraining länger wie eine Stunde gehen, macht es Sinn, sich Trinken mitzunehmen. Nach dem Sport solltet Ihr auf jeden Fall den Flüssigkeitshaushalt wieder einpegeln und viel trinken, damit der Körper, speziell die Muskeln, mit Mineralstoffen gefüttert werden. Hierzu empfiehlt es sich, Wasser zu trinken mit einem Zusatz von Mineralien.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.